Theresa Schopper, Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete von Bündnis 90 / Die Grünen in Bayern
dot dot dot dot dot dot dot
             
             
   

Neugier wecken – statt Druck verstärken!

Jedes Jahr zittern Eltern und SchülerInnen, wenn es die Übertrittszeugnisse gibt – reichen die Noten für den Gang aufs Gymnasium? Die Grüne Landtagsfraktion hat anlässlich des Tages eine Plakat- und Postkartenaktion organisiert, um auf den Druck aufmerksam zu machen, den die Kinder und Eltern jedes Jahr ausgesetzt sind.

Zusammen mit Christine Räder, Kreisrätin, Elfi Klein, Stadträtin Buchloe, Doris Kienle, Sprecherin der Grünen Unterallgäu und Michael Husch, Mitglied im Vorstand der Grünen Unterallgäu habe ich am 8. Mai 2013 im Allgäu für ein besseres Lernen in der Schule geworben. Denn der heutige Schulalltag wird von Prüfungsdruck, Auslese, Versagensängsten, Hausaufgabenflut und Nachhilfe geprägt. Die Schülerinnen und Schüler stopfen oft  den Stoff in sich hinein und geben das Erlernte zur Prüfung ohne Begreifen wieder – und danach ist es vergessen. Dabei wissen wir doch alle: Die beste Motivation für Leistung in der Schule ist Lernerfolg und Lernfreude. Wir brauchen eine Schule die Schülerinnen und Schüler motiviert, in Eigenregie zu lernen und die Neugier weckt, statt permanent Druck macht.

Deswegen haben wir in Kaufbeuren, Buchloe und Mindelheim neben Postkarten und Infomaterial auch Grüne Anti-Stress-Bälle am Infostand verteilt – die reißenden Absatz gefunden haben.

Wir Grüne möchten, dass die Qualität des Unterrichts verbessert wird und die starren Regelungen „von oben“ aufgebrochen werden, damit sich die Schule in Bayern weiter entwickeln kann. Ein freies Elternwahlrecht bei der Übertrittsentscheidung nach der vierten Klasse, besseres Lernen durch hochwertige Ganztagsangebote, mehr Eigenverantwortung der Schule für eine bessere Lern- und Leistungskultur und ein längeres gemeinsames Lernen – das sind die Grünen Forderungen in der Bildungspolitik.

Übertrittsaktion: Neugier wecken – statt Druck verstärken
Christine Räder, Elfie Klein, Theresa Schopper

Mehr Informationen zu Druck aus Schule nehmen weiter

 

Übertrittsaktion: Neugier wecken – statt Druck verstärken
Doris Kienle, Michael Husch, Theresa Schopper MdL, Christine Räder

 
             
  Kontakt Impressum Sitemap     zum Seitenbeginn