Theresa Schopper, Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete von Bündnis 90 / Die Grünen in Bayern
dot dot dot dot dot dot dot
             
             
   

Volksbegehren gegen Studiengebühren erfolgreich

Großer Jubel bei den Bündnispartner „Ja zur Bildung, Nein zu Studiengebühren“. Wir haben es geschafft – das Volksbegehren gegen Studiengebühren ist erfolgreich gewesen! 14, 4 Prozent, mehr als 1,35 Millionen Menschen haben sich innerhalb der zwei Wochen in Bayern gegen Studiengebühren eingetragen.

Es ist ein starkes Zeichen direkter Demokratie! Ich freue mich sehr mit den bayerischen Bürgern, die mit ihren zahlreichen Unterschriften geholfen haben, dass Bayern ein gerechteres Bildungssystem bekommt. Dank ihnen und den vielen freiwilligen Helfern konnten wir der tatenlosen schwarzgelben Staatsregierung zeigen: wenn sie sich nicht entscheiden kann, dann machen wir es selber. Entscheidend für uns ist auch, dass die hohe Qualität unserer Hochschulen erhalten bleibt und ihnen kein Euro genommen wird. Wir werden uns im Landtag für einen fairen Ausgleich einsetzen. Jetzt liegt es an der Staatsregierung dafür zu sorgen, die Entscheidungsfristen nicht unnötig zu verlängern, damit unsere Studierenden schon zum Wintersemester 2013/14 von den Gebühren befreit werden.

Das in der Kälte am Infostand stehen hat sich richtig gelohnt – Schnee und Eis hat uns nicht abgeschreckt für kostenfreie Bildung auf die Straße zu gehen!

Mehr Informationen:
Bericht von der Aktion „Wir bringen die Studiengebühren zu Fall“ weiter
Stimmen der Bündnispartner zum Volksentscheid weiter
Übersicht über die Ergebnisse der Landkreise, kreisfreie Städte und Regierungsbezirke weiter

 

Pressekonferenz zu Volksbegehren gegen Studiengebühren

 
             
  Kontakt Impressum Sitemap     zum Seitenbeginn